Das Weihnachtsfest in Äthiopien wird am 6./7. Jänner gefeiert. In Europa wird es als „Heilige Drei Könige“-Tag oder „Dreikönigstag“ bezeichnete.

 

Weihnachten zählt zu den wichtigsten christlichen Feiertagen des Jahres, an denen die Geburt von Jesus Christus gefeiert wird. So zelebrieren in Äthiopien Christen und Nichtchristen. Weihnachten wird meist als Familienfest mit einem besonderen Weihnachtsmahl begangen, da der wichtigste Aspekt von Weihnachten das gemeinsame Essen mit Familie und Freunden ist.

Das traditionelle Weihnachtsessen besteht aus klassischen Gerichten, nämlich Huhn auf äthiopische Art (Doro Wet, Seite 121 im Buch Ostafrikanisch kochen). Dazu reicht man Fladenbrot (Injera, Seite 49 und 50 im Buch Ostafrikanisch kochen). Dabei hat jeder Ort oder Region etwas anderes Kulinarisches anzubieten.

 

Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*