Äthiopien blickt auf eine jahrtausendealte Tradition zurück. Das Land hat eine eigene Zeitrechnung, den äthiopischen Kalender. In Äthiopien gilt der julianische Kalender. Der Kalender ist im Vergleich zum gregorianischen Kalender um knapp sieben Jahre und neun Monate zurück. Neujahr fällt je nach Schaltjahr auf den 11. September oder auf den 12. September.

Aufgrund der internationalen Verflechtungen unter anderem im Bankwesen und dem Flugverkehr existieren beide Kalender parallel nebeneinander. Ein Jahr gliedert sich in 12 Monate zu je 30 Tagen und einen Monat zu 5 bzw. 6 Tagen (Schaltjahr). Insgesamt umfasst ein Jahr 13 Monate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*